So funktioniert ein Mini-BHKW


BHKW-Technik
  • In einem Mini-BHKW wird durch die Verbrennung von Gas gleichzeitig Wärme und Strom erzeugt. Dies geschieht nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.
  • Die erzeugte Wärme wird zum Heizen und zur Warmwasserbereitung genutzt.
  • Der produzierte Strom wird vorrangig im Gebäude selbst verbraucht. Überschüssiger Strom wird automatisch ins öffentliche Stromnetz eingespeist.


Der Kurzfilm erklärt anschaulich, wie ein BHKW funktioniert: